HD A2 li/re und ED frei. Das ist die offizielle Bewertung der Röntgenbilder von Woodys Hüften und Ellenbogen. Auf gut deutsch: Alles in bester Ordnung – keine Hüftgelenksdysplasie und keine Ellbogengelenksdysplasie. Wir können jetzt offiziell Gas geben (macht Waldi ja eh immer). Auch wenn ich mir nach dem Feedback vom Röntgenarzt keine Sorgen machte, freue ich mich dennoch über das positive offizielle Auswertungsergebnis. Außerdem besitzt das Waldtier keinen Übergangswirbel. Den Rest des Beitrags lesen »

Der ein oder andere wird sich fragen: Was will er denn mit einem Lampentest im Blog? Was hat das mit Hunden zu tun? Ganz einfach. Die Tage werden kürzer und so muss die eine oder andere Gassirunde im Dunkeln stattfinden. Um nicht blind durch die Finsternis zu tappen, ist eine gute Taschenlampe von Vorteil. Nachdem meine alte Stirnlampe nach 7 Jahren das Zeitliche gesegnet hat, musste eine Neue her. Nach einigen Recherchen bin ich bei den Lampen der Firma OLIGHT gelandet. OLIGHT bietet Taschen- und Stirnlampen für jeden Zweck an. Ausgesucht habe ich mir die Stirnlampe HS2. Stirnlampe, weil ich es praktischer finde, beide Hände frei zu haben, wenn ich unterwegs bin. Den Rest des Beitrags lesen »

Gute Reise, Großer!

Veröffentlicht: 14/11/2017 in Allgemein, Celtic

Gestern Abend erreichte mich die traurige Nachricht, dass Gizmos großer Bruder Celtic die Reise über die Regenbogenbrücke angetreten hat. Der sanfte Riese wurde 11 Jahre und 7 Monate alt. Wir sind im Gedanken bei Eva und Peter!

Mach’s gut, Celtic!

Lebenszeichen

Veröffentlicht: 02/11/2017 in Allgemein, Woody

Es wird Zeit, dass hier wieder etwas mehr passiert. Dass es die letzten Wochen und Monate so ruhig war, liegt nicht etwa daran, dass wir faul gewesen sind. Ganz und gar nicht. Aber wenn man arbeitsbedingt eh den ganzen Tag vor dem Bildschirm verbringt, ist man froh, wenn man abends die Kiste ausschalten kann und nichts mehr tippen muss. Jetzt werden die Tage ja leider kürzer und es bleibt vielleicht das ein oder andere Stündchen Zeit für den Blog. Den Rest des Beitrags lesen »

Vorletztes Wochenende machten sich Woody und ich auf, um mal wieder auf dem Premiumweg P20 – Ulfener Karst zu wandern. Immerhin liegt der Weg nur wenige Autominuten von uns weg. Bei schönstem Wetter starteten wir am späten Nachmittag am Wanderparkplatz gegenüber der Fußballplatzes in Ulfen. Am Beginn der Wanderung läuft man ein Stück entlang des Rendatalbaches. Dieser führt nur Wasser bei starkem Regenfall oder bei lang anhaltenden Regenzeiten. Ansonsten fließt er unterirdisch. Den Rest des Beitrags lesen »

Bademantel für Hunde? Wozu braucht’s denn das? Vor allem bei nem Retriever? Das fragen sich sicherlich viele. Aber wer mit so einer Wasserratte schon mal am Meer Camping-Urlaub gemacht hat, weiß es zu schätzen, wenn der Hund nach abendlicher Schwimmrunde schneller trocken wird. Nasser Hund in Zelt oder Wohnwagen ist nicht wirklich angenehm. Nachdem wir für Gizmo schon einen Bademantel von Furminator hatten, der aber für den kleinen Schwarzen zu groß war und den es nicht mehr zu kaufen gibt, schaute ich  mich nach Alternativen um und bin beim Dryup Cape von fit4dogs gelandet.
Den Rest des Beitrags lesen »

Woody und das Meer…

Veröffentlicht: 23/08/2017 in Allgemein, Fotos, Luke & Lennox, Urlaub

Nachdem der kleine Waldarbeiter ja seinen ersten Urlaub in den Bergen verbrachte, ging es zum Sommerurlaub traditionell auf Fehmarn. Woody durfte also das erste Mal das Meer kennenlernen. Die Wellen beeindruckten ihn nicht wirklich. Im Gegensatz zum Molch ging der Kleine auch Schwimmen, ohne dass irgendwas flog. Den Rest des Beitrags lesen »