Tag 28

Veröffentlicht: 22/11/2010 in Chip-Tagebuch

4 Wochen sind nun rum. Folgende Beobachtungen: Der Molch pullert jetzt  hin und wieder wie ein Mädchen. Seit einigen Tagen kein Ausschachten mehr.

Gewicht bleibt scheinbar noch konstant.

Und er hat Rennanfälle. Er schaffts mittlerweile einen kompletten Spaziergang Vollspeed zu gehen! Rennt einfach wie ein Bekloppter rum. Ganz zu schweigen von den Rennrunden im Garten. Scheint da nen riesen Spaß dran zu haben.

Aufgefallen ist mir noch eine Veränderung in der „Erreichbarkeit“. War Gizmo früher im Schnüffel- und Markierwahn, konnte man nur sehr schwer an ihn rankommen. Am Wochenende hab ich nun versucht, Gizmo gezielt vor dem Markieren abzurufen. Und beides mal kam er sofort angeschossen. Obwohl er schon das Bein halb gehoben hatte, aber noch bevor er lospinkelte. Das hätte vorher niemals funktioniert.

 

 

Kommentare
  1. ppfrieda sagt:

    Das hört sich ja toll an! Ich freue mich für Euch. Lieber ein Rennsemmel als ein Markierfetischist, oder? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s