Um den Hausberg…

Veröffentlicht: 18/01/2011 in Allgemein

Am Sonntag nutzten Gizmo und ich das gute Wetter und drehten eine Runde um unseren Hausberg. Dabei störten wir scheinbar zwei Rehe beim Frühstück und der Molch trat fast auf eine Maus. Außerdem meinte der Molch, 6 Grad und Sonne wären ideale zum Wassertreten.  Ein paar Minuten später war dann die Freude groß: wir trafen Anka und ihr Herrchen. Beide waren joggen. Als wir wieder von dannen zogen, hatte es aber den Anschein, als wolle Gizmo lieber mit Olli mitjoggen und Anka mit mir weitergehen. Molch düste dann noch einigemale zwischen uns hin und her, bis wir unseren Weg fortsetzten. Wir entdeckten dann noch einen Fuchsbau (oder Dachsbau) und verirrten uns ein klein wenig (die Rotenburger Wanderkarte ist totaler Müll!!!), bis wir wieder zuhause ankamen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s