Gizmo bei den Mudpaws

Veröffentlicht: 20/04/2011 in Allgemein

Heute trafen wir uns mit Ivonne von den Working Mudpaws. Durch die wunderbare Welt des Internets und vor allem durch Ankes Blog hat sich dieser Kontakt ergeben. Lustigerweise war ich schon öfter auf der Mudpaw-Seite (glaub über Sarahs Blog), nur wußte ich nicht, dass diese Dummytrainingsgruppe praktisch um die Ecke von uns trainiert.

Also machten wir uns heute auf nach Burghaun, damit sich Ivonne einen Eindruck von Molchs Trainingsstand (wenn überhaupt vorhanden;) machen konnte. Aus dem Auto raus, war er erstmal etwas gaga. Vor allem, weil noch LabbiWelpe Nele dabei war. Aber nach einiger Zeit beruhigte er sich wieder. Also durfte er erstmal 3 Markierungen arbeiten, was er auch ganz gut erledigte, auch wenn er einmal wieder einsprang, der Volltroll.

Beim Voran dann kamen unsere Defizite ans Tageslicht. Irgendwie klappt das bei mir mit dem Ausrichten immer noch nicht. Alte Baustelle. Also gabs viele tolle Tipps von Ivonne und wir machten noch ein wenig Fußarbeit. Jetzt weiß ich, wie ich da rangehen muß und hoffe, dass ich das ganze in den nächsten Wochen soweit in Griff bekomme. Ich glaub, ich sollte mir da nen Trainingsplan machen.

Ansonsten war der Molch eben der Molch. Zwar war er recht schnell ausgepowert, aber für Blödsinn war er trotzdem zu haben. Ivonne mußte die ein oder andere Knutschattacke über sich ergehen lassen.

Jetzt freuen wir uns aufs erste gemeinsame Training und sind schon sehr gespannt auf die anderen Gespanne.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Ivonne für die vielen Tipps und Anregungen.

Achja, noch interessant. Weil der Molch bei einem Voran einsprang hat Ivonne den Dummy abgesichert. Als wir dann etwa eine halbe Stunde (!) später uns unterhielten und der Molch frei lief, fiel ihm ein dass da noch ein Dummy liegen muss und suchte die Stelle nochmals sorgfältigst ab. Ich bin ja mal gespannt, ob er das Erinnerungsvermögen dann auch bei den ersten Memories zeigt! 😉

Aktualisierung:

Ivonne hat sich die Arbeit gemacht und einen detailierten  Trainingsbericht getippt und das ganze etwas professioneller beschrieben.  Vielen Dank dafür!

Kommentare
  1. […] noch ein Foto von Gizmo und der Link zu seinem Blog für alle die wissen wollen, warum der Gizmo, der GizMolch genannt […]

  2. Hey, ihr habt ja schon gebloggt … man seit ihr schnell. Ich hab mich sehr über euren Besuch gefreut und hoffe ihr kommt bald wieder. Ach ja, das Erinnerungsvermögen ist wirklich klasse …. wohl kein Molch eher ein Elefantengedächtnis 😉

  3. Anke sagt:

    Ich freu mich, dass du endlich jemanden gefunden hast, mit dem du trainieren kannst! 🙂 und dann noch so ne nette und tolle Truppe!

    Freu mich auf nächste Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s