Frisöööör

Veröffentlicht: 29/04/2011 in Allgemein

Gestern hab ich mich erstmals mit der Effilierschere an Molchs Fusselohren gewagt. Eine geschlagene dreiviertel Stunde hab ich dranrumgeschnippelt. Aber fürs erste mal ist das Ergebnis ganz gut. Ein wenig muß ich heute noch nachschneiden. Vorher wurde der Molch mit Furminator und CoatKing bearbeitet. Ich glaube, das könnte man stundenlang machen, und es käme trotzdem noch was raus. Ergebnis war ein halber Putzeimer voller Molchwolle. Aber jetzt sieht der Braune wieder einigermaßen passabel aus. Und er hat die Prozedur geduldig über sich ergehen lassen.

Ich wär mal für ein Fusselohrtrimmseminar.

Kommentare
  1. Jaaaaa, ich müsste das auch mal gezeigt bekommen 😉 Zum Glück hat die Fiene noch nicht so einen plüschigen Haarwuchs. Bisher habe ich mich nur an Rute, Hinterläufe und Pfoten gewagt. Sie soll ja nicht aussehen wie ein Kellerkind wenn ich mit ihr fertig bin :-0

    * Kannst Du beim nächsten Treffen mal diesen Coatking mitbringen würde mir das gerne mal in life angucken … gibts ja echt Unterschiede. Plastik, mit Holzgriff und preislich sowieso.

    • gizmolch sagt:

      Kann ich machen. Ich hab die „Nobelversion“ in Holz. Das gelbe Plastikteil hat die identischen Klingen. Ich hab einmal die zweitfeinste Zahnung und einmal Mittel (kann man austauschen). Werd ihn dann mal mitbringen. Aber nicht erschrecken, wenn Du siehst, was da rauskommt! 😉

  2. Ja, Frühlingszeit ist ganz besonders gute Trimmzeit 🙂 Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen dem Furminator (den kenne ich) und dem Coat King (den kenne ich nicht)?

    • gizmolch sagt:

      Hi Kathrin,
      der Furminator nimmt ja in erster Linie tote Unterwolle raus. Der CoatKing aber schneidet/trimmt die Unterwolle und dünnt aus. Der hat richtige Klingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s