Stadtmauernews…

Veröffentlicht: 13/05/2011 in Allgemein

Gestern gings zum TA. Impfen war angesagt. Der Molch, als begeisterter Praxisbesucher, enterte wie gewohnt freudig das Wartezimmer und steuerte zum Hallosagen gleich mal zur Anmeldung um danach sich dann direkt, ohne Kommando auf die Waage zu setzen! 33 kg. Also alles bestens.

Danach dann noch kurz warten und Hundeweisheiten einer Fußhupenbesitzerin ertragen. Den Spielzeughund ignorierte Gizmo, auch wenn ihn dieser erstmal ankeifte. Dann rein zur Impfung. Kurze Untersuchung, alles okay. Dann die Spritze. Merkte er scheinbar gar nicht, bedankte sich dann aber artig mit einem Schleck quer übers Gesicht der TA. Kommentar von Ihr: „Du bist ja ne Marke“ 😉 Kurz noch über die Einreise nach Schweden gequatscht, was Wurmkur etc. angeht und den Titer in den Impfpass eingetragen und schon waren wir wieder fertig.

Die Autofahrt auf dem Rücksitz, jetzt mit toller Schondecke, verlief super. Kein Hecheln. Meiste Zeit lag der Braune, zweimal muß er sich mal setzen um die Lage zu checken. Immerhin war das nun schon fast  ne 3/4 Stunde Fahrt.

Heute Abend schaun wir uns ne „Hundenanny“ an. Sind ja immer noch auf der Suche nach nem Aufpasser für den Molch, wenn wir mal ohne Ihn unterwegs sein müssen. Wird spannend. Denn dort trifft er auf ne Schäfer- und ne Wolfsspitzhündin. Und Schäferhunde sind ja dem Molch suspekt. Mal sehen.

Und hier zwei Fotos vom Molch, der seinen ersten selbstangesetzten Ziegenmilch-Kefir genießt:

MMMMh, das schmeckt! *zwinker

KefirOliba

Kommentare
  1. …. hach dieser Blick ♥ Kefir scheint wirklich gut zu schmecken …. yamyam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s