Der Molch hat Hals…

Veröffentlicht: 20/07/2011 in Gesundheit

Tja, scheinbar war der Urlaub doch etwas anstrengend für den Molch. Mir fiel schon letzte Woche auf, dass irgendwas nicht wirklich stimmt. Er müffelte aus den Ohren und machte auch nicht einen 100%ig fitten Eindruck. Hatten ja bisher so gut wie keine Probleme mit den Ohren. Aber ich gehe mal davon aus, dass das Fuldawasser momentan nicht gerade das beste ist und er sich da irgendwas eingefangen hat. Weil EpiOtic und Surolan bei den Ohren keine wirkliche Besserung zeigte und Gizmo auch hin und wieder schwer schluckte und etwas müde wirkte, gings gestern zum TA.

Ergebnis: Ohrenentzündung, evtl. ein Pilz und eine schon etwas schlimmere Mandelentzündung. Lunge und Herz aber vollkommen okay. Die TA meinte, normalerweise dürfte der Molch sein Futter gar nicht anrühren, bei den Mandeln. Aber bis es dazu bei GIzmo kommt, muß es schon ganz ganz schlimm sein. Er inhaliert seine Ration wie immer. Fieber hat er keins, nur letzte Woche 2 Tage leicht erhöhte Temperatur.

Also gibts nun erstmal ne Antibiose und danach Immunsystemstärkung. Futter wird erstmal eingeweicht.

Da ich mich diesmal von Anfang an nicht ausschließlich auf die Schulmedizin verlassen will, wird er parallel noch mit diversen natürlichen Mittelchen behandelt. Dafür hab ich mich mit Susa von Allcont kurzgeschlossen, die mir ne Menge Tipps gegeben hat.

Neben AB bekommt Gizmo nun ne Propolis-/Blütenpollen-Kur in Fenchelhonig (wirkt antibiotisch), Ackerschachtelhalm (Bronchienstärkung) und eine Kräutermischung „Lungenkraut“. Zudem zur Stärkung des Immunsystems noch Bromelain (ein Ananas-Enzym) und eine Ölmischung.

Sobald die Antibiose rum ist und wir zur Kontrolle bei TA waren, gibts dann wieder Ziegenmilchkefir, versetzt mit Ackerschachtelhalm und Propolis. Können wir jetzt nicht geben, weil Milchprodukte zum AB kontraproduktiv wirken.

Vom Ohrenreinigen und dem Surolan hat der Molch auf jedenfall jetzt schon die Schnauze voll. Aber er erträgt die Prozedur mit Fassung.

Ich denke, diesmal bekommen wir das ganze schnell in Griff und haben nicht wieder so eine Odysee vor uns, wie vor 1,5 Jahren. Werde auf jeden Fall berichten, wie es läuft.

Passenderweise dann noch unsere Forumssignatur aus dem letzten Jahr…

Kommentare
  1. ppfrieda sagt:

    Gute Besserung nochmal an den jungen Mann!

  2. Oh, du armer, lieber Gizmolch ♥ Wir alle hier wünschen dir, dass es dir schnell wieder besser geht und du wieder fit wirst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s