Auf dem hohen Meißner

Veröffentlicht: 18/06/2012 in Allgemein

Am Sonntag schafften wir es endlich mal auf den hohen Meißner. Ist der doch nur eine halbe Autostunde von uns weg.  Und das schöne Wetter muß man ja ausnutzen und so machten wir uns auf den Weg.  Der Ausflug war im Vergleich zu den Niester Riesen um einiges entspannter, bzw. ohne irgendwelche Zwischenfälle. Wir liefen auf einem barrierefreien Wanderweg – kannte ich vorher auch noch nicht. Aber uns als Kinderwagenschieber kam das sehr entgegen, auch wenns nur ne sehr kurze Runde war.

Und hier ein paar Fotos…

Mal was Neues: Barrierefreier Wanderweg

Sehr Kinderwagenfreundliches Geläuf… (Im Hintergrund einer der beiden Sendemasten des hessischen Rundfunks.)

auch Haarige Monster mögens scheinbar barrierefrei…

der Meißner-Highway

Wir testens erstmals meine Neuanschaffung: ein Infrarot-Fernauslöser macht nun auch komplette Familienfotos möglich.

Man achtet auf den Molchblick…

Mädels aufgepasst: Justus kann schon jetzt veritable Knutschflecke verteilen – wenn er Hunger hat! 😉

Der Flaschenmann in Aktion

Kommentare
  1. ppfrieda sagt:

    Schöne Bilder! Ich freue mich schon auf unsere erste Tour zu acht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s