Training…

Veröffentlicht: 23/09/2013 in Allgemein, Die Mudpaws

Der Spaß-Workingtest der Mudpaws rückt immer näher. Ein Grund mehr vorher nochmal ein Training einzuschieben, vor allem, weil wegen dem Krankenhausaufenhalts des jüngsten Familienmitglieds alles andere etwas hinten anstand.

Das GIZMObil fungierte diesmal auch als Labbitaxi. Erhard und Labbirüde Max wollten mal bei uns zugucken, um in Zukunft evtl. mitzutrainieren.

Außer uns war noch Monika mit Anton am Start, Nadine mit Nele und natürlich Ivonne mit Fiene.

Ich war insgesamt zufrieden mit dem Training. Beim ersten Voran ließ sich der Molch scheinbar von Wildgeruch etwas in die Irre führen. Aber ansonsten klappte alles ganz gut. Auch die Kombination aus Einweiseübungen mit Steadinessübung funktionierte erstaunlich gut.  Nur bei der letzten Ausgabe mußten wir Abbrechen, da Gizmo plötzlich das linke hintere Bein entlastete und nicht mehr rund lief. Keine Ahnung, was das war. Schon ein paar Minuten später war nichts mehr zu erkennen. Vielleicht hat er sich Vertreten oder ist in irgendwas reingetreten. Zu sehen war nix. Aber ich hab ein wachsames Auge drauf.

Kurios: nur wenige Meter Luftlinie ertönte erst eine „fremde“ Hundepfeife. Soweit nichts besonderes. Aber wenige Minuten später folgte dann noch ein Schuß. Und wieder ein paar Minuten später kam ein Geländewagen aus dem Waldweg gefahren. Da war wohl ein Jäger bei der Arbeit.

Ach ja, uns kurioserweise hat es geschneit. 😉 Leider hab ich keine Bilder davon. Aber keine Angst, es handelte sich wohl um Pappelsamen.

Hier noch ein paar Fotos.

Kommentare
  1. […] in noch mehr schönen Bildern und unterhaltsamen Berichten schmökern möchte sollte unbedingt zu Jens und Gizmo […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s