Molch an der langen Leine – Relaxoo Biothane Schleppleine

Veröffentlicht: 09/02/2015 in Allgemein, Testberichte
Schlagwörter:, ,

leine (1 von 1)Der Molch war mal wieder als Produkttester unterwegs. Wir durften eine Relaxoo Biothane Schleppleine testen. Als das Päckchen ankam, stellte ich erfreut fest, dass die Leute von hundeshop.de für den Test eine braune Schleppleine ausgesucht hatten, also passend zum Molchschen Haarkleid. Wir haben schon eine verstellbare Biothane-Leine, sodaß ich das Material schon kannte.

Die Leine hat eine Länge von 5 Metern und ist 19mm breit, hat einen großen Karabiner. Eine Handschlaufe hat dieses Modell nicht. Die Karabinerschlaufe ist geschraubt, nicht genietet. Hat den Vorteil, dass man bei einem Defekt den Karabiner leicht austauschen kann, ohne die Leine zu beschädigen.

Wenn man die Beschreibungen von Biothane so liest, könnte man denken, es handelt sich um ein Wundermaterial. Hier mal eine kleine Auflistung: wasserfest, zugfest, reißfest bis 350 kg, aus 100% umweltfreundlichen Grundstoffen, robust, bleibt griffig, pflegeleicht. Und ja, das Material birgt schon viele Vorteile in sich.

Wir haben die Relaxoo-Schleppleine erstmal bei normalem Spaziergang auf offenem Feld- bzw. Waldweg gestestet. Molch trug dabei ein Niggeloh-Führgeschirr. Eigentlich braucht der Molch ja keine Schlepp, aber es hat mich auch mal interessiert, wie er sich so verhält, wenn er an der „langen Leine“ ist. Vor allem, weil sein Radius eigentlich größer als 5 Meter ist. Einmal sind wir querwaldein durchs Unterholz, das waren dann die Extremtestbedingungen.

leine (1 von 1)-4Die Leine liegt gut in der Hand. Das Material hat schon was lederatiges (der Eindruck wird dadurch verstärkt, dass die Oberfläche mit einer Narbenstruktur versehen ist und durch die braune Farbe). Bei starkem Zug rutscht sie nicht durch die Finger. Als wir unterwegs waren hatte es auch geregnet, aber die Leine bleibt in nassem Zustand griffig, auch wenn man Handschuhe trägt (mit Lederinnenfläche) oder klamme Finger hat. Soweit so gut. Bei unserem Querfeldein-Versuch trat dann das einzige Problem auf: Gizmo verhedderte sich einmal und die Leine wickelte sich um einen Baum. Da das Biothane so rutschfest ist, reichte es dann nicht, einfach auf Gizmoseite an der Leine zu ziehen, bis sich das Ende wieder von selbst vom Baum wickelt. Das zog sich dann etwas fest. Das gleiche Problem hatte ich, als der Molch sich einbildete, er müßte sich im Schnee wälzen und sich selbst durch mehrere Rollen mit der Leine fesselte. Aber sowas ist ja nicht der Normalfall. Und man bekommt die Leine dann schon schnell wieder los.leine (1 von 1)

Fazit: Was sich wie ein Wundermaterial liest, ist auch eines. Leichtes Gewicht, gute Griffigkeit und sehr pflegeleicht im Vergleich zu Leder. Okay, die Griffigkeit hat den oben geschilderten Nachteil, aber das kann man vernachlässigen, wenn man nicht gerade mit 15 Meter-Leine durchs Unterholz pflügt. Im Vergleich zu Leder ist die Materialstruktur, also wie die Leine „fällt“, etwas gummiartig, aber daran gewöhnt man sich schnell. Ein großer Vorteil bei der Relaxoo Schleppleine ist die Möglichkeit bei hundeshop.de seine individuelle Leine im Konfigurator zusammenzustellen. Es stehen 12 Farben zur Auswahl, die Länge ist frei wählbar. Als Breiten werden 15, 19 und 25mm angeboten.  Hier kann man auch zwischen Nieten und Schrauben wählen. Außerdem besteht die Option einer Handschlaufe.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s