Tschüß 2016

Veröffentlicht: 31/12/2016 in Allgemein, Welpentagebuch, Woody

woods-14Das Jahr liegt in den letzten Zügen und wenn mir jemand 2015 erzählt hätte, was 2016 alles passieren wird, hätte ich wohl nur ungläubig den Kopf geschüttelt. Einen großen Jahresrückblick wird’s nicht geben. Gibt ja eigentlich alles hier nachzulesen.

Die letzten Wochen waren geprägt vom vorweihnachtlichen Stress. Weihnachtsfeiern auf Arbeit und diverse Kindergarten-Veranstaltungen. Woody entwickelt sich gut. Wir üben noch fleißig Grundgehorsam bei den Spaziergängen. Für viel mehr fehlte die Zeit. Vor zwei Wochen hatten wir einen schönen Spaziergang mit anschließendem Training auf dem Truppenübungsplatz. Mit dabei waren Julia und Clemens mit Erle und Ivy (Woodys Schwester) und Christian und Jule mit Glee und Boy.

Außerdem gab’s ein erstes Kennenlernen von Berner Brave, dem Hund unserer Hundesitterin. Schon seltsam anzusehen, wenn so ein großer Berner-Rüde Angst vor so einem kleinen schwarzen Dingens hat. Aber Woody hat schnell gemerkt, dass der Große nichts von ihm wissen wollte.

Heute kamen Christian und Jule mit Glee, Boy und Joko auf eine kleine Wanderung nach Sontra. Wir drehten eine Runde über den Hollstein inkl. kleinem Picknick. Woody hat sich völlig verausgabt. Alle Hunde und Zweibeiner hatten sichtlich Spaß! Woody ist immer noch groooßer Fan von Tante Boy. Hing wie ne Klette an ihr.

Jetzt warten wir auf das große Böllern. Bisher ist Woody das Ballern egal und reagiert so gut wie gar nicht. Hoffe, es bleibt auch heute Nacht so.

Wir wünschen allen Lesern einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s