Ein halbes Jahr…

Veröffentlicht: 09/03/2017 in Allgemein, Welpentagebuch, Woody

Am 28. Februar wurde Woody ein halbes Jahr alt. Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Vom putzigen Welpen ist nicht mehr viel zu sehen. Langsam aber sicher schaut der Waldarbeiter aus wie ein richtiger Hund. Naja, nicht ganz. Er stelzt noch durch die Welt und die Rute ähnelt immer noch mehr einem Rattenschwanz, als einer Otterrute.

Letztes Wochenende durfte Woody 4 Tage bei den Golden Girls und Onkel Hannes verbringen. Das war, seit er eingezogen ist, dass erste mal ohne mich. Aber scheinbar hat das dem Herrn gar nix ausgemacht. Kein Wunder, immerhin wohnen in der Casa Finke ja drei potentielle Spielkameraden. Ihm hat’s sichtlich gefallen und laut Ivonne hat er alle Herzen im Sturm erobert, der kleine Charmeur.

Hier ein paar Handyfotos von Ivonne:

Mittlerweile hat Woody auch sein Seepferdchen gemacht. Nachdem er immer wieder in einen seichten Teich getappst ist, um da Äste rauszuziehen und vor dem sicheren Ertrinken zu retten, dachte ich, ich werfe mal was in die Mitte, wo es tiefer ist. Stock flog. Woody saß. Schaute. Und flog mit einem Köpfer ins kühle Nass. Gizmo war damals erst 8 oder 9 Monate, als er anfang zu schwimmen. Dafür wurde er zur absoluten Wasserratte. Nehme mal an, das wird bei Herrn Waldmännchen auch so werden.

Nun warten wir aufs Wochenende und auf den Besuch der Nordlichter. Bin mal gespannt, was die beiden Flatjungs zum Jungspund sagen. Wird sicher lustig.

Und hier noch ein paar Fotos von letzter Woche:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s