Mal wieder ein Mudpaws-Training

Veröffentlicht: 09/05/2017 in Allgemein, Die Mudpaws, Fotos

Lange haben wir nichts mehr von uns lesen lassen. Irgendwie fehlte etwas die Motivation, wenn man eh schon die ganze Zeit am Rechner sitzen muß. Aber es wird sicher wieder besser.

Der kleine schwarze Waldschrat entwickelt sich gut. Langsam aber sicher beginnt die anstrengende Zeit der Pubertät. Klein Waldi hebt nun manchmal das Beinchen und markiert. Befehle werden ab und an mal „hinterfragt“, bzw. zeigt sich das Ohren-auf-Durchzug-Syndrom. Aber da müssen wir jetzt durch. Hilft ja nix.

Letzten Sonntag haben wir es dann endlich mal wieder nach Burghaun zu den Mudpaws geschafft. Da wir hier nicht all zu viel Hundekontakt haben, ist so ein Training immer seeeehr aufregend und so bestand der Nachmittag zum größten Teil aus warten, warten und nochmal warten. Woody und ich machten es uns in der Wartezone bequem und schauten zu, was die anderen so anstellten. Ab und an entfernte ich mich mal, um zu testen, ob er liegen bleibt und machte Fotos. Dann gab’s während die anderen arbeiteten noch ein wenig Fußarbeit. Insgesamt war er verhältnismäßig ruhig, auch wenn er hin und wieder mal motzt. Vor allem, als Spielkumpelin Hetty am arbeiten war.

Für uns stand Abruftraining auf dem Plan. Und zwar mit Ablenkung. Sprich, in der Nähe der anderen Hunde. Hat soweit auch gut geklappt. Auch wenn andere Hunde ja generell supertoll sind. Daher ist der Herr auch immer sehr aufgeregt, wenn sich ein anderer Vierbeiner in der Nähe befindet. Aber das wird auch noch werden. Kerle ist ja noch jung. Nächstes Wochenende geht’s dann weiter. Ein paar Fotos hab ich natürlich auch wieder gemacht.

Fazit des Tages: Sitz auf dem Stoppelfeld mach Aua am Poppers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s