Ein Jahr…

Veröffentlicht: 11/07/2017 in Allgemein

Gestern vor einem Jahr mußten wir unseren Gizmo gehen lassen und wohl die schwerste Entscheidung treffen, die ein Hundebesitzer treffen kann. Plötzlich, von heute auf morgen, war er nicht mehr da. Nur langsam haben wir uns von dem Schock erholt. Täglich denke ich an den großen Braunen und nicht nur mir geht es so. Erst vorgestern kam ein traurig blickender Justus zu mir und sagte: Papa, ich vermiss unseren Gizmo. Auch wenn man immer öfter an die vielen schönen Augenblicke mit dem Molch denkt, bekomm ich trotzdem einen Klos im Hals, wenn ich „unvorbereitet“ alte Fotos sehe, Gegenstände die an ihn erinnern in der Hand halte oder an das schlimme Wochenende denken muss. Aber auch das wird sicherlich irgendwann besser. Und der kleine Schwarze tut wirklich auch alles, um aufzumuntern und gute Laune zu verbreiten! Wir sind so froh, dass wir ihn haben.

Genießt die Zeit mit Euren Hunden, es kann so schnell vorbei sein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s