Archiv für die Kategorie ‘Luke & Lennox’

feho2014 (206 von 210)Und weiter gehts. Natürlich mit noch mehr Hunden und noch mehr Wellen… (mehr …)

feho2014 (183 von 210)Und noch mehr Fotos von noch mehr Wasser…

(mehr …)

feho2014 (43 von 210)Wir sind zurück von unserem ersten Urlaub im eigenen Wohnwagen. Und es war toll! Fehmarn hat uns nicht enttäuscht und zeigte sich meist von seiner besten Seite. Zwar waren die Nächte anfangs noch ziemlich kalt, aber sonst konnten man über das Wetter nicht meckern. (mehr …)

Bei den Nordlichtern…

Veröffentlicht: 02/07/2013 in Allgemein, Friends, Luke & Lennox

feh1-26Mal schnell nach Fehmarn. So könnte die Devise des letzten Wochenendes lauten. Hatte es sich doch relativ kurzfristig ergeben, dass Susanne und Jörn zu einem kleinen Treffen auf Fehmarn einluden. Und da konnten wir natürlich nicht widerstehen. (mehr …)

ostsee (48 von 79)Am Freitag starteten wir unseren Kurztrip nach Lübeck. Am Samstag sollte ein kleines Flattreffen am Scharbeutzer Hundestrand stattfinden. Wir hatten ein Riesenglück mit dem Wetter. Blauer Himmel, Sonne und ungewöhnlich wenig Wind. 4 Flats und ein Labbi hatten jede Menge Spaß. Nicht nur am Strand, sondern auch noch danach im Hundefreilauf. Schade, dass kurzfristig noch einige abgesagt haben. Aber es war nett neue Gesichter und Hunde kennenzulernen und alte Bekannte wiederzutreffen.Den Sonntag nutzten wir für einen weiteren Strandbesuch. Justus buddelte im Sand und Gizmo genoß nochmal das Salzwasser.

Vielen lieben Dank an Susanne, Jörn, Nele und Laura für die Herberge und tolle Bewirtung. War wie immer schön mit Euch.

Und hier einige Fotos…

edman-17 Beim Stöbern durch mein Fotoarchiv, auf der Suche nach Fotos für unseren digitalen Bilderrahmen, stieß ich auf Fotos unseres Sommerurlaubes auf Fehmarn. Ich landete in einem Ordner mit Aufnahmen eines Stranspaziergangs mit Jörn und Gizmos großen Bruder Eddi. Und da war er, der Kloß im Hals. Wenige Wochen später nämlich mußte dieser tolle Hund viel viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen. (mehr …)

Am Tag nach dem 2. Spaßworkingtest zeigte sich dasWetter tatsächlich auf einmal von seiner besten Seite und wir unternahmen nach einem entspannten Frühstück im Kloster Cornberg mit dem Luke-Rudel eine kleine Runde über unseren Hausberg. Blauer Himmel, Sonne, bunte Blätter und der Schnee zauberten eine Bilderbuchlandschaft herbei. Selten so was gesehen. Wir und die beiden Flatnasen hatten wirklich viel Spaß und waren schon etwas traurig, dass Susanne, Jörn, Nele und Luke danach schon wieder gen Norden aufbrechen mußten. (mehr …)